Skip to content

Teams & Organisationen

Erfolgreich zusammenarbeiten

Was ich für Ihr Unternehmen tun kann:

Mit- und Eigenverantwortung, Problemlösungskompetenz, funktionierende Zusammenarbeit und Engagement. Ich unterstütze Sie und Ihr Team dabei, die Kraft wieder bei der Arbeit zu haben. Durch gezielte Maßnahmen werden Teams befähigt, die Unternehmensziele durch selbstorganisiertes Zusammenarbeiten zu erreichen.

Personal- und Organisationsentwicklung

Klausurworkshops

Führungskräfte - Leadership

Interne Kommunikation

Homeoffice

Konfliktmediation

Moderierte Teamsitzungen

Seminare

Personal- und Organisationsentwicklung

Es ist eine hohe Kunst, die Besten individuell zu fördern UND im Unternehmen zu halten.

Vor allem junge Talente fragen nach Sinnhaftigkeit und einer Perspektive für sich selbst. Konzepte von Agilität und flexiblen Organisationen zielen nicht nur auf die Anpassungsfähigkeit auf Marktanforderungen ab.

Lebendiges Arbeiten, persönliche Entwicklung, freudvolle Leistung.

Ich berate Sie dabei, zu jener Organisation zu werden, mit der Sie in die Zukunft gehen möchten.

Klausurworkshops

Metaebene einnehmen, Überblick gewinnen und Prozesse optimieren
  • - Analyse der alltäglichen Arbeitsabläufe und Prozesse
  • - Konflikte klären
    - Kommunikation verbessern
    - Zielabstimmung
    - Rollen und Aufgaben definieren
    - Schnittstellenoptimierung
    - Zusammenarbeit verbessern

  • Das Team lernt sich von einer neuen Seite kennen. Persönliche Ziele und Unternehmensziele werden aufeinander abgestimmt, Rollen und Aufgaben definiert, Strategien festgelegt.
    Jede/r findet einen Platz mit Wertigkeit und Sinnhaftigkeit. Die Alltagsorganisation wird so verändert, dass ein gemeinsamer Fokus verfolgt werden kann.

Das Team wird zu gegenseitigem Verständnis für die Eigenheiten der Anderen angeregt. Heterogenität ist anstrengend und bereichernd zugleich.

Ziel ist eine Verbesserung der Arbeitsklimas. Freude bei der Arbeit steigert die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität.

Führungskräfte - Leadership

Führung ist angewandte Psychologie

Führungskräfte haben Schlüsselpositionen. Sie übernehmen nicht nur Verantwortung für sich selbst, sondern auch für jene Menschen, die von ihnen geführt werden. Einfluss nehmen setzt die Fähigkeit voraus, Andere zu verstehen und in ihren Motiven zu berühren.

- Verantwortung in den Anderen wecken
- Motivierende Arbeitsbedingungen herstellen
- Engagement und Freude kreieren
- Menschen bewegen

Wenn Sie sich Mitarbeitende mit Eigenverantwortung und selbständigem Engagement wünschen, brauchen Sie Führungskräfte, die ein funktionierendes Arbeitsumfeld herstellen.

Ich biete Seminare, Workshops und Coaching für Führungskräfte an und unterstütze Sie gerne bei der Entwicklung eines starken Führungsteams. Strategisches Leadership-Development, angepasst an die Bedürfnisse Ihrer Organisation.
Ein strategisch gut aufgestelltes Führungsteam stellt sicher, dass Prozessverläufe flüssig bleiben.

Kommunikation

"Die Sprache ist die Quelle der Missverständnisse." (Antoine de Saint-Exupéry)

Gesagt ist noch nicht gehört. Gehört ist noch nicht verstanden.

- Kommunikationstechnik gezielt eingesetzt
- Gesprächssteuerung durch Fragen
- Die Qualität der Formulierungen
- Aktives Zuhören
- Verbale und nonverbale Kommunikation
- Kampfrhetorik durchschauen
- Schlagfertigkeit trainieren
- Kommunikationsfähigkeit steigern

Kommunikation geschieht immer. Kommunikationsfähigkeit ist ein entscheidender Erfolgsfaktor: Unternehmensintern, Kunden und Partner, überall wo Menschen miteinander in Verbindung treten.
Kommunikation kann trainiert werden!

Homeoffice

In jüngster Zeit erlebte das Homeoffice einen Spitzenrekord - so neu ist die Idee des ortflexiblen Arbeitens aber nicht.

- Strukturen für Homeoffice schaffen
- Austausch von formellen und informellen Informationen
- veränderte Kontrollmöglichkeiten
- Vertrauensbasis schaffen
- klare Vereinbarungen
- Kontaktstrukturen etablieren
- Psychohygiene
- Informelle 'Kaffeeküchengespräche' trotz Distanz

Die Arbeit im Homeoffice birgt viele Chancen und Risiken. Ich begleite Teams und Unternehmen, gute Strukturen für eine Organisation zu entwickeln, die es möglich machen auch ortsunabhängig zusammenzuarbeiten.
Durch das Wegfallen von alltäglichen persönlichen Kontakten muss der Sicherstellung des informellen Kommunikationsflusses besondere Beachtung gelten.
Ich unterstütze Sie und Ihr Team gerne dabei, beim Abstandhalten näher zusammenzurücken.

Konfliktmediation

Immerwiederkehrende Konflikte belasten - die Betroffenen und das Umfeld. Die Konfliktpartner können den Konflikt selbst nicht lösen, sonst wäre er nicht mehr da. Eine Mediation baut eine Brücke der Kommunikation. Ein professioneller Rahmen zur Konfliktvermittlung schafft eine neue Möglichkeit sich mitzuteilen. Es entsteht ein völlig neues Verständnis, das bisher nicht angedachte Lösungen aufzeigt.

Moderierte Teamsitzungen

Moderierte Teamsitzungen geben der Besprechung Struktur. Durch den gezielten Einsatz von Kommunikations- und Fragetools findet Austausch und Dialog statt. Die Themen werden durch die Teilnehmenden bestimmt. Ich sorge dafür, dass auch leise Stimmen gehört werden und behalte die Agenda im Auge.

Eine externe Moderation sorgt für effiziente Meetings. Für den Rahmen ist gesorgt. Man kann sich ganz auf die Themen konzentrieren.

Seminare

Social Skills entwickeln und das alltägliche Zusammenleben verbessern

Social-Skills sind entscheidend für Erfolg - persönlich und beruflich. Niemand kommt als Rhetorikgenie, als Verhandlungkünstler oder gar mit Führungskompetenz zur Welt.
Zwischenmenschliche Fährigkeiten können trainiert und erlernt werden.
Sie können Seminartage zu diesen und ähnlichen Themen bei mir buchen.

Führungskräftetraining

Führung geschieht immer. Die Frage ist nur wer oder was tatsächlich führt und mit welchem Ziel. Führungspositionen sind Schlüsselpositionen. Führung ist angewandte Psychologie - bei sich selbst, bei Mitarbeitenden und in Projektorganisationen. Führung ist zwar nicht immer hierarchisch aber immer zwischenmenschlich. Somit zielt Führung auf innere Motive ab.

Gute Führung schafft ein Milieu, in dem Menschen sich gerne für gemeinsame Ziele engagieren und eigeninitiativ das Denken und Handeln darauf ausrichten.

Im Führungskräftetraining setzen Sie sich mit den Themen Verantwortlichkeit, Delegieren, Unterstützen, mit Mentoring, Motivation, Macht und Ohnmacht u.ä. auseinander. Sie lernen Widerstand und Verantwortungslosigkeit zu verstehen, um anders damit umzugehen. Den perfekten Führungsstil gibt es nicht. Sie entwickeln Ihre eigene Art der Führung, angepasst an Ihr Umfeld, an die Situation und an das Gegenüber.

Kommunikation & Konfliktmanagement

Sich mitteilen und wahrnehmen. So einfach gelingt Kommunikation.
- Leider nicht immer.

Wir können trainieren uns besser auszudrücken, die richtigen Fragen zu stellen und wirklich zuzuhören. Das garantiert keine konfliktfreie Kommunikation. Den Konflikt zu analysieren hilft, anders damit umzugehen - neue Kommunikationswege zu entwickeln.

Konflikte sind unangenehm - und doch lassen Sie uns wachsen. Kommunikation ist keine angeborende Fähigkeit, sie ist eine Fertigkeit, die entwickelt und gefördert werden kann.

Zeitmanagement & Selbstorganisation

Der Tag hat für alle 24 Stunden und doch ist Zeit relativ. Sich selbst so zu organisieren, die verfügbare Zeit sinnvoll nutzen und am Ende die wichtigen Ziele erreichen, ist in Wirklichkeit eine komplexe Angelegenheit. Unterschiedliche Anforderungen können miteinander im Widerstreit stehen und die Prioritätensetzung erschweren.

Gewohnheiten können unbemerkt zum Zeitfresser werden. Verantwortung mit dem Delegieren von Aufgaben mitzuübertragen ist eine hohe Kunst.
Die Innere Klarheit darüber was wirklich wichtig ist schafft einen souveränen Überblick.

Die Auseinandersetzung mit der Organisation der eigenen Lebenszeit ist Bewusstseinsarbeit. Sie bietet die Chance, auf einer Welle von Ressourcen zu gleiten statt zu hetzen.

Beziehungsmanagement

Beruflich und privat, unternehmensintern, Kunden und Partner. Letztlich ist ein gutes Netzwerk der Erfolgsfaktor. Manche Menschen sind überall gern gesehen. Woran liegt das eigentlich?

Ob wir wollen oder nicht, wir senden ständig Botschaften nach außen, die unsere Beziehungen formen. Menschen zeigen unterschiedliche soziale Verhaltensweisen, die meist in Kindheit und Jugend zur Gewohnheit wurden und unbewusst geschehen.

Das Handlungsspektrum kann erweitert werden, Die Beziehungsqualitäten können verbessert werden. Der Effekt ist ein liebevolleres Miteinander, Verbundenheit und Zusammenhalt mit den Menschen, die uns umgeben - schließlich gehen wir doch ein Stück Lebensweg gemeinsam.

Mögen sich die Herzen öffnen, wenn Sie eintreten!